Suche

Die K ist die weltgrößte Fachmesse für die Kunststoff- und Kautschukindustrie. Hier versammeln sich  die wichtigsten Anbieter von Kunststoff- und Gummimaschinen, von Roh- und Hilfsstoffen sowie von Halbzeugen, technischen Teilen und verstärkten Kunststofferzeugnissen sowie Dienstleister für die Kunststoff-Branche einem Dach. Sievert (SHT) nutzt diese Plattform, um Logistik-Lösungen und Innovationen der Mehrwertlösungen zu präsentieren sowie Geschäftskontakte zu knüpfen.

Sie sind gerne eingeladen. Sie finden uns auf dem Gemeinschaftsstand des Landes NRW: Halle 6, Stand D 76. Die 21ste Auflage der K findet an 8 Tagen von Mi., 16.10.2019 bis Mi., 23.10.2019 in Düsseldorf statt.

Die Lager- und Logistikfläche wurden am niederländischen Standort in Hardenberg kürzlich verdreifacht. Anlass der Erweiterung waren eine deutlich gestiegene Nachfrage nach Value Added Services sowie mehrere Großaufträge. Für Kunststoffproduzenten und -händler übernimmt die SHT zahlreiche der Produktion vorgelagerte Tätigkeiten wie die Homogenisierung und die Importabwicklung. Ab sofort gehört auch die Fiskalverzollung zum Leistungsspektrum. Zuständig für die Umsetzung vor Ort ist die SHT-Tochter Nederlandse Transport Maatschappij (NTM).

Durch die Erweiterung der Kapazitäten können nicht nur deutlich größere Volumina verarbeiten, sondern auch mehr Dienste entlang der Wertschöpfungskette den Kunden angeboten werden. Die 12.000 Quadratmeter großen Hallen bieten Platz für 9.000 Paletten und werden als Pufferlager für Kunststoff genutzt, der von kontinentalen Lieferanten oder als Importware aus Übersee kommt. So kann auch bei Großaufträgen eine Lieferung der Ware auf Abruf garantieren werden. Der Transport erfolgt per Planen-LKW und natürlich auch per Silo-Lkw, weshalb Sievert das Logistikareal zur Befüllung der Fahrzeuge mit zwei Umfüllanlagen ausgestattet hat. Diese ermöglichen die automatisierte Verladung des Materials, das in Säcken, Bigbags oder Oktabins angeliefert wird.

Neben dem Transport und der Lagerung bietet Sievert auch zahlreiche Mehrwertdienstleistungen an. Dabei ist man stark in die Veredelungsprozesse der Kunden eingebunden. Die SHT zieht beispielsweise Proben und Rückstellmuster von dem angelieferten Rohmaterial und bereitet die Ware zur Homogenisierung vor. Auch die klassischen Value Added Services wie das Wiegen der eingehenden Produkte, die Erstellung von Labels oder das Scannen gehören zu den Logistikdienstleistungen.

Neu im Portfolio ist die Fiskalverzollung, die bei vielen Auftraggebern anfällt. In diesem Zusammenhang ist die NTM als durchführendes Tochterunternehmen der SHT berechtigt, die Einfuhrumsatzsteuer in den Niederlanden abzuführen. Dadurch entfällt die Vorauszahlung für die Kunden. Im Rahmen der Importdienstleistungen kann die SHT nun sämtliche logistischen Arbeitsschritte abnehmen. Ankommende Seecontainer werden über Binnenkanäle per Barge oder per Schiene von Rotterdam nach Hardenberg. Dieser nachhaltige Transport-Lösung schon die Umwelt.

 

 

Chemie: Plastics/ Kunststoffe

Seit einigen Jahren ist Sievert Handel Transporte (sht) für die chemische Industrie tätig. sht arbeiten mit hoher Qualität und Sorgfalt. Die Kunden vertrauen den Transport- und Logistikleistungen mit Silo-LKW, Silo-Container und im Produkt Handling, z.B. dem Umfüllen von Big Bags in Silofahrzeuge. In der fast 100-jährige Erfahrung von Silotransporten ist der Bereich Kunststoff-Produkt-Handling einer stetigen, technischen Weiterentwicklung unterworfen, welches mit einem hohen Maß an Fachkenntnis umgesetzt wird.

Grundlage dafür ist das geprüfte Qualitätsmanagement:

  • DIN ISO 9001
  • GMP+ (Good Manufacturing Practice)
  • SQAS (Safety and Quality Assessmet System)


sht hat die Unternehmensprozesse auf die Vorgaben eingestellt. Durch regelmäßige Schulungen und Informationen im firmeninternen "Wiki", bleiben die Mitarbeiter aktuell informiert. Jeder kann auf diese Informationen für die täglichen Ablauf und Prozesse zugreifen.

Sauberkeit hat oberste Priorität! Daher ist die Innenreinigung der Silofahrzeuge ein sehr wichtiges Element in der Qualitätskette für die Schüttguttransporte. Vor dem Ladevorgang wird der Silo-Innenraum gereinigt. Das geschieht an zertifizierten Spülstellen. Die Silo-Innenreinigung erfolgt unter Hochdruck mittels Sprühköpfen. Der Reinigungsvorgang wird mit einem Reinigungszertifikate dokumentiert.

Lagerlogistik: Block- und Regallagerung,

Industrieservice: Container-Entladung, Produkt-Handling: Umfüllen von Sackwaren und Big Bags in Silo-LKW, mittels geeigneter Förderanlagen

Transportlogistik: nationale und europäische Transporte mit eigenem Equipment, sowie verlässlicher, langjähriger Partner

Service Transportieren: gepackt auf Palette, im BigBag, im Oktabin, lose im Silo-LKW

Produktspezifische Dienstleistung für Granulate und Pulver:

  • Lagerhaltung / Logistik
  • Beschicken / Silieren 
  • Umpacken/ Umfüllen/ Neutralisieren
  • Beutelabfüllungen
  • Homogenisieren / Trocknen
  • Windsichten/ Entstauben
  • Fremdkörpersichtung
  • Rohstoffanalyse

Mobiler Umfüll-Service / "Silierung-To-Go":

Flexibilität wird immer wichtiger. Sievert bietet einen mobilen Umfüllservice für Bigbag und Sackwaren an. Mobile Anlagen stehen bereit und werden an einen internen Standort oder externen Lager-/ Kundenstandort  transportiert. Das Sievert-Service-Team "Silierung-To-Go" füllt dann am gewünschten Ort die Ware z.B. aus Sack in Silo-LKW um. Mehrere Anlagen inkl. Service-Equipment stehen für diese Umfüll-Aktionen bereit. Der Service ist individuell und Bedarf eine exakte Planung. Er eignet sich insbesondere für große Volumina. Sievert leistet einen kompletten Service innerhalb der Wertschöpfungskette für den Veredlungsprozess. Lagerservice, Produkt-Handling inkl. Umfüll-Service und Transport sind Dienstleistung aus einer Hand.

Eine Auswahl der Produkte im Segment Silo: Plastics/ Kunststoffe in Form von Pulver oder Granulat z.B. LDPE, LLDPE, HDPE, PE, PS, PVC, Compounds

sht ist Mitglied bei kunststoffland NRW

kunststoffland NRW ist DAS Netzwerk und DIE Plattform der Kunststoffindustrie in Nordrhein-Westfalen. Die Mitglieder des Vereins kunststoffland NRW bilden die komplette Wertschöpfungskette Kunststoff ab. Zentrales Ziel von kunststoffland NRW ist es, die Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit der Kunststoffindustrie in NRW zu stärken. kunststoffland NRW bietet vor allem KMU praxisnahe Vermittlungs- und Beratungsleistungen sowie passgenaue Veranstaltungen an, z.B. in den Themenfeldern Innovation, Finanzierung und Förderung, Internationalisierung, Fachkräftemangel und Weiterbildung. Dabei hilft die enge Vernetzung von kunststoffland mit der NRW-Landespolitik. sht besitzt das logistische know how für Silo- und Planenzug-Transporte, fachgerechter Lagerung sowie die Möglichkeiten für logistischen Mehrwertleistungen, in der Wertschöpfungskette des Industrie-/ Handelskunden. Insbesondere ist das Umfüllen von Bigbags und Entleeren von Sackware in Silo LKW ein besonderes Dienstleistungsmerkmal. Hierfür steht der sht geeignetes Ver- / Umlade-Equipment für Pulver- und Granulatprodukte zur Verfügung. Die Abfertigung von Im- und Exportcontainern gehört, wie auch der Transport, zu den täglichen logistischen Dienstleistungen.

Aktuell: Als Partner der Kunststoffindustrie verfügt die Sievert Handel Transporte GmbH (sht) über besondere Kompetenzen im Umgang mit Kunststoffen. mehr

Aktuell: Logistik-Kapazitäten im Silobereich erweitert / Neue Value Added Services für die Kunststoffindustrie / Umsatzplus in Höhe von 25 Prozent angepeilt. mehr